Header image  
 

 
AKTUELL: Band 23


Schwerpunkt:
PARSIFAL


ISBN 978-3-8260-6003-8 • 280 Seiten, Broschur m. Fadenheftung, 23,5x15,5 cm; Einzelband EUR 18,00 / SFr 32,00 • Abopreis: EUR 13,50 / SFr 24,00 (zzgl. Porto)


Inhalt von Band 23

Aufsätze zum Schwerpunkt
Volker Mertens:
„Wesenlose Phantasterei“?
Die mittelalterlichen Quellen von Wagners Parsifal
Mareike Giertler: Vom Sinnesreiz zum Vorstellungsbild. Zur Funktion der Gralsbotin bei Wolfram von Eschenbach und Richard Wagner
Egon Voss: Parsifal-Probleme. Besonderheiten der Bayreuther Aufführungen
von 1882 und ihre Folgen Matthias Gocke: Sehnsucht nach Erlösung. Religiöser Symbolismus und ästhetische Transformation im Parsifal Giangiorgio Satragni: Parsifal: Theologie im Klang Magdalena Zorn: Wagners Parsifal und Stockhausens LICHT. Zum modernen Mysterienspiel zwischen neomittelalterlicher Lehrhaftigkeit und performativer Ästhetik

Forum
Sven Friedrich:
Das phantasmagorische Kunstwerk –
Tendenzen und Perspektiven der Opernregie

Besprechungen
Bücher
Richard Wagners Parsifal. Parsifals Rituale: Religiöse Präfigurationen und ästhetische Transformationen. Beiträge des Ostersymposions Salzburg 2013, hrsg. von Jürgen Kühnel und Siegrid Schmidt (Wort und Musik. Salzburger akademische Beiträge, Bd. 77), Anif/Salzburg: Mueller-Speiser 2014 (William Kinderman)

Chikako Kitagawa, Versuch über Kundry. Facetten einer Figur (Perspektiven der Opernforschung, Bd. 22), Frankfurt am Main: Peter Lang 2015 (Melanie Unseld)

Ulrich Müller und Oswald Panagl, Von der Wartburg nach Walhall. Studien zum musikdramatischen Werk Richard Wagners (Wort und Musik. Salzburger akademische Beiträge, Bd. 78), Anif/Salzburg: Mueller-Speiser 2014
(Christian Schaper)

Richard Wagner: Werk und Wirkungen / His Works and Their Impact. A Wagner Symposium 2013, hrsg. von Anders Jarlert (Konferenser Kungl. Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien, Bd. 86), Stockholm: Kungliga Vitterhets Historie och Antikvitets Akade mien 2014
(Martin Knust)

Sebastian Werr, Heroische Weltsicht. Hitler und die Musik,
Köln: Böhlau 2014 (Hans Rudolf Vaget)

Das Bildliche und das Unbildliche. Nietzsche, Wagner und das Musik drama, hrsg. von Matthias Schmidt und Arne Stollberg, Paderborn: Wilhelm Fink 2015 ( Martin Schneider)

Sabine Sonntag, „Seht ihr’s, Freunde?“ Wagners „Tristan und Isolde“ im Film, Würzburg: Königshausen & Neumann 2015 (Janina Müller )

Christopher Alan Reynolds, Wagner, Schumann, and the Lessons of Beethoven’s Ninth, Oakland, California: University of California Press 2015 (Arne Stollberg)

Richard Wagner, Sämtliche Briefe, Bd. 24: Briefe des Jahres 1872, hrsg. von Martin Dürrer, Wiesbaden: Breitkopf & Härtel 2015 (Frank Piontek)

Torsten Meiwald, Randbemerkungen zu Richard Wagners „Ring des Nibelungen“, mit einem Geleitwort von Gerd Rienäcker, Berlin: epubli 2015 ( Sven Friedrich)

CDs
Georg Solti in Rehearsal & Performance. Richard Wagner, „Tannhäuser“-Ouvertüre. Südfunk-Sinfonieorchester, SDR Stuttgart (1966), 1 DVD, EuroArts Die Walküre. Georg Solti, Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden, London (1961), 4 CDs, Testament (Sebastian Stauss)

 

 


AKTUELLES__




Erhältlich Mai  2016
mehr >